Bewegtes Standbild

Aus thunis Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Ort wird vorgegeben, dann rennen alle Spieler auf die Bühne und nehmen eine Pose ein, die zu diesem Ort passt. Auf ein Signal hin erwacht das Standbild zum Leben. Dabei soll kein Chaos entstehen: Die Spieler bleiben auf ihren Positionen und machen nur eine Bewegung oder Tätigkeit, die in Dauerschleife wiederholt wird.

Varianten

  • Anstatt dass alle gleichzeitig auf die Bühne rennen kann das Standbild auch nacheinander aufgebaut werden.
  • Das Standbild kann noch weiter belebt werden mit Geräuschen.
  • Aus einem bewegten Standbild lässt sich gut die Spotlight Übung starten.