Electronic City

Aus thunis
Version vom 19. Januar 2019, 10:31 Uhr von Constantin (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Electronic City Plakat 1.jpg

Falk Richter

Tom und Joy sind ein Paar des 21. Jahrhunderts. Sie sehen sich nur, wenn es ihre Terminkalender erlauben. Tom ist Berater, sein Job führt ihn in die Metropolen der Welt - Berlin, Singapur, New York. Sein Leben besteht aus Flughafen-Lounges, Hotelzimmern, Pornokanälen und den Gedanken an Joy. Joy arbeitet als Springer an der Scannerkasse bei Prêt-à-manger. Sie wechselt Tag für Tag die Filiale und hat den Bezug zur ihrer Umgebung längst verloren. Als der Scanner ihrer Kasse nicht mehr funktioniert, kollabiert Joy und mit ihr das System. Auch Tom verliert die Kontrolle über sich und sein Leben. Tom und Joy sind zwei Liebende in der global vernetzten Welt, in der für persönliche Schicksale kein Platz ist.

Zur Tumblr-Seite

Besetzung

Termine

  • 28. Februar 2014, 20:00 (Premiere)
  • 01. März 2014, 20:00
  • 02. März 2014, 19:00

im Theater im Viertel